Übung: Werkstattbrand – Menschenleben in Gefahr

Die Löschgruppe Inden/ Altdorf hatte beim Wöchentlichen Übungsdienst am Donnerstag (17.09) Atemschutznottfall Training auf dem Übungsplan stehen.

 

Hierfür wurde bei dem Autohaus Simons eine Übung inszeniert. Bei Wartungsarbeiten an einem PKW wurde ein Mitarbeiter verletzt und die ganze Werkstatt war stark verraucht.

2020 09 17 Übung Atemschutznotfall Simons 4

Die Aufgabe des vorgehenden Angriffstrupp war, die Person zu finden und raus zu bringen. Die Person konnte schnell gefunden und ins Freie gebracht werden. Um eine Brandbekämpfung vor zu nehmen, ging der Trupp erneut in die Autowerkstatt vor, hierbei stürzte einer des Trupps in eine Grube, dieses wurde ebenfalls inszeniert.

2020 09 17 Übung Atemschutznotfall Simons 6

Somit wurde aus dem Einsatz eine Mayday Lage, hierfür schickte der Gruppenführer den Sicherheitstrupp in die Werkstatt, um die Luftversorgung des verletzten Kameraden wieder her zu stellen. Mit vereinten Kräften wurde der Kamerad aus dem Gefahrenbereich und ins Freie getragen.

2020 09 17 Übung Atemschutznotfall Simons 7

2020 09 17 Übung Atemschutznotfall Simons 1

Solche Übungen sind wichtig, um die Handhabung der einzelnen Gerätschaften auch in Stress Situationen zu beherrschen.

 

Wir bedanken uns recht herzlich bei dem Autohaus Simons und Reiner Simons für wie immer eine kurzfristige und unkomplizierte Zusammenarbeit.

2020 09 17 Übung Atemschutznotfall Simons 3

2020 09 17 Übung Atemschutznotfall Simons 5

 

Jetzt mitmachen!

Letzte Einsätze

MeldungDatum
Garagenbrand 10.10.2020
Person hinter Tür 02.10.2020
Person hinter Tür 29.09.2020
PKW-Brand 29.09.2020
VU auslaufende Betriebsmittel 18.09.2020

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

An- & Abmeldung