Delegiertentag der Kreisjugendfeuerwehr

Am 14.10.2017 machten sich 5 Delegierte der Jfw-Inden um 14:00 Uhr auf den Weg nach Nörvenich, da die Kreisjugendfeuerwehr Düren zur Versammlung eingeladen hatte. In der Neffeltalhalle begann die Sitzung pünktlich um 15:00 Uhr.

Die Sitzung musste jedoch mangels Beschlussfähigkeit wieder geschlossen-  und nach einer Pause wieder eröffnet werden. Es galt einige Satzungsänderungen abzustimmen und den Vorstand der Kreisjugendfeuerwehr neu zu wählen. Dieser wird dann für 6 Jahre im Amt bleiben.

Der Amtierende Kreisjugendwart Peter Kirschbaum wurde unter tobendem Applaus verabschiedet. Leider fiel er schon durch schwere Krankheit länger aus, und kann dieses Amt nicht weiter bekleiden. (Wir wünschen gute Genesung in den Hürtgenwald) Die Wahl des neuen Vorstands lief meist Einstimmig ab. Neuer Kreisjugendfeuerwehrwart ist Bernd Kraft aus Jülich, seine Stellvertreter sind Sascha Lasseki aus Nörvenich und Dirk Bungart aus Titz. Die Geschäftsführung übernimmt Alwin Sprünker aus Aldenhoven. Auf dem Rückweg wurde bei Burger King für eine kurze Stärkung angehalten.

Gegen 18:00 Uhr erreichten alle wohlbehalten wieder ihr Zuhause.

 

Letzte Einsätze

MeldungDatum
BMA Alarm 19.11.2017
Ölspur 08.11.2017
Heckenbrand 25.10.2017
BMA Alarm 25.10.2017
BMA Alarm 20.10.2017

Nächste Termine

Steigst Du mit ein?

Steigst Du mit ein?

An- & Abmeldung