16 neue Ersthelfer

In der Ersten Ferienwoche am 23. und 26.10.2017 absolvierten 16 Mitglieder der Jugendfeuerwehr an zwei Tagen jeweils von 9:00 Uhr bis 16:00 Uhr den Erste-Hilfe-Grundkurs. Unter der Leitung von Volker Derichs vom DRK Jülich wurde an zwei Tagen die Kunst der Ersten Hilfe in Theorie und Praxis gelehrt und aufmerksam von den Teilnehmern aufgenommen.

Den aktiven Mitgliedern der Feuerwehr ist dieses gerne genutzte Angebot schon lange vertraut. Für die Jugendlichen war dies das Erste mal, dass speziell für sie ein Erste-Hilfe-Kurs angeboten wurde. Dass sich direkt 16 Jugendliche meldeten und zwei Ferientage "opferten", spricht für sich. Hut ab vor diesem Engagement!

Es wurden verschiedene Gruppenszenarien durchgespielt. Dabei übernahmen die Teilnehmer wechselweise die Rollen der Verletzen oder der Ersthelfer. Zur Sensibilisierung durften die Jugendlichen zwischendurch in die Rollen von Schaulustigen schlüpfen, die anstatt zu helfen, beispielsweise lieber Filmen. Am Ende der zwei informationsreichen Tage konnten alle Teilnehmer die offizielle Bescheinigung über den bestandenen Erste Hilfe-Lehrgang in Empfang nehmen.

Wir - die Jfw Inden - bedanken uns recht herzlich bei Volker Derichs für die Durchführung des Kurses und besonders für die gute Zusammenarbeit. Wir bedanken uns auch bei den Betreuern Corinna und Patrick für die Organisation.

Wann war Ihr letzter Erste-Hilfe-Kurs? Ist das eventuell schon "etwas länger" her? Eine Auffrischung tut nicht weh, kostet nicht viel, kann aber Leben Retten!

Bildergallerie anzeigen...

Jetzt mitmachen!

Letzte Einsätze

MeldungDatum
Dekonplatz besetzen 29.09.2018
Ölspur 23.09.2018
Verletztes Tier 20.09.2018
Tierfang 19.09.2018
Person hinter Tür 07.09.2018

Nächste Termine

29Okt
12Nov
26Nov

An- & Abmeldung