News

Anfang Juli wurde ich in die WG im Gerätehaus Lamersdorf aufgenommen. Seit dem bewohne ich das Gerätehaus zusammen mit meinem Mitstreiter, dem MTF-04.

Ach so, ich vergaß: Ich sollte mich vielleicht erst einmal vorstellen…

In der vergangenen Woche wurde nicht nur ein Kamerad "in den Ruhestand" versetzt. Es wurde auch ein neuer Kamerad in die Feuerwehr Inden aufgenommen.

Zur Jahreshauptversammlung der Gemeindefeuerwehr Inden fanden sich am Samstag, den 23.03.2019 alle Mitglieder in der Gaststätte Müller in Frenz zusammen. Nach einer Begrüßung durch den Leiter der Feuerwehr Matthias Dienstknecht, den Grußworten des Kreisbrandmeisters Karlheinz Eismar und unseres stellvertretenden Bürgermeisters Michael Linzenich wurden die Jahresberichte für die Jugendfeuerwehr und die aktive Wehr verlesen.

Liebe Freunde, Förderer, Follower und Interessierte,
 
wie es bereits vielen Ortsvereinen ergangen ist, müssen auch wir auf die aktuelle Situation reagieren.

Am vergangenen Samstag, den 06.07.2019, feierte die Löschgruppe aus Inden/Altdorf ihren diesjährigen Tag der offenen Türe.

Ab 12 Uhr standen den Besuchern zahlreiche Ausstellungen und Vorführungen zur Information über Brandschutz und Feuerwehr zur Verfügung.

Auch die Feuerwehr der Gemeinde Inden musste am Sonntagnachmittag zu insgesamt sieben Einsätzen im Zusammenhang mit dem Sturmtief ausrücken. Über den Nachmittag verteilt waren alle Löschgruppen der Gemeinde im Einsatz, um Äste oder Bäume von den Straßen zu entfernen oder höheren Sachschaden durch Beseitigung der Bäume zu vermeiden. Straßenabschnitte mussten wegen herabfallender Dachziegel abgesperrt werden.

Kampagne zur Mitgliedergewinnung für das Ehrenamt gestartet

Am letzten Samstag, den 16.11.2019, trafen sich 15 Führungskräfte und 4 Jugendliche der Feuerwehr Inden sowie die für das Feuerwehrwesen zuständige Sachbearbeiterin der Gemeindeverwaltung im „Großen Ratssaal“ des Rathauses zu einen ganztägigen Workshop. Als Gast arbeitete zudem noch der stellv. Leiter der benachbarten Feuerwehr Langerwehe, Peter Heinemanns, mit.

Feuerwehr Inden fügt neuen Kommandowagen ins Einsatzkonzept ein

Bei kritischen Einsatzlagen der Feuerwehr – insbesondere wenn es um Menschenleben geht – zählt jede Minute. Damit ein dringend erforderlicher Einsatzleiter schnell am Schadensort eintrifft, hat der Leiter der Feuerwehr Inden, Matthias Dienstknecht, oder einer seiner beiden Stellvertreter, Ingo Stammwitz und Stefan Pfennings, ab sofort mit dem neuen Kommandowagen Martinshorn und Blaulicht zur Verfügung.

Ein langer Einsatztag ging für die Feuerwehr Inden zu Ende. Erst gegen 22:30 Uhr am gestrigen Mittwochabend waren nach den heftigen Regenfällen vom Mittag im Gemeindegebiet insgesamt 72 Einsätze abgearbeitet.

Jetzt mitmachen!

Letzte Einsätze

MeldungDatum
Garagenbrand 10.10.2020
Person hinter Tür 02.10.2020
Person hinter Tür 29.09.2020
PKW-Brand 29.09.2020
VU auslaufende Betriebsmittel 18.09.2020

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

An- & Abmeldung