Interkommunale Gruppe mit Erfolg gestartet

Zweieinhalb Jahre wurde durch Corona keine Leistungsspange mehr abgenommen. Der Jugendfeuerwehrdienst wurde auf den Onlinebetrieb runtergefahren. Das änderte sich nach den Osterferien, der Präsentdienst nahm wieder Fahrt auf.

 

Leider wurden auch bei uns Austritte verzeichnet und eine eigenständige Gruppe (9 Personen) für die Leistungsspange kam nicht zustande. Die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr ist die höchste Auszeichnung, die im Alter von 15-18 Jahren abgelegt werden kann. Die Anfrage bei der Jugendfeuerwehr Langerwehe sollte für die beide 18 jährigen Mitglieder sein. Für diese wäre es die letzte Chance die Abnahme Erfolgreich zu absolvieren. Nach anfänglichem Üben folgten 3 weitere Kameraden in die Gruppe Langerwehe 1. Somit bildeten Jüngersdorf, Luchem und Inden eine willige Truppe die mit viel Schweiß, Ehrgeiz aber auch Frust in kürzester Zeit (8 Wochen) unter Anleitung der Jugendwarte für den 18.09.2022 fit gemacht wurden. Es galt folgende Disziplinen zu bewältigen: Löschangriff Wasserentnahme offenes Gewässer, Staffellauf 1500m, Kugelstoßen, theoretische Fragen und die Schnelligkeitsübung (Schlauchstafette).

CIMG1464

Am Sonntag, dem 18.09.22, ging es um 8:00 Uhr in den Sportpark der Stadt Eschweiler nach Dürwiss. 21 Gruppen aus NRW starteten um 9:00 Uhr nach der Begrüßung mit der Abnahme. Bei Regen, Kälte und Wind wurde mit dem Staffellauf gestartet und gefolgt vom Kugelstoßen wurden die Sportaufgaben gemeistert. Die theoretischen Fragen folgten und wurden selbstbewusst durchgezogen. Die Schnelligkeitsübung wurde zum Erstaunen der Gruppe ein Erfolg, der mit 3 von möglichen 4 Punkten belohnt wurde. Nach der Mittagspause folgte der Löschangriff mit 0 Fehlern und disziplinierter Durchführung wurden hier sogar 4 Punkte erreicht. Fazit, alle bestanden und nach der Auswertung wurde allen Gruppen die Leistungsspange der Deutschen Jugendfeuerwehr überreicht.

CIMG1501

Gemeindejugendwart Markus Becker aus Inden bedankte sich bei allen aus der Gruppe für das Vertrauen und die geleistete Arbeit. Für ihn war es wohl die letzte Gruppe, die er in der Funktion des Gemeindejugendwartes zum Erfolg gebracht hat. Bei der Führung der Jugendfeuerwehr Langerwehe bedankte er sich für die kurzfristige, aber dennoch gute Zusammenarbeit, die für beide Kommunen zum Erfolg führte.CIMG1532n.

Jetzt mitmachen!

Letzte Einsätze

MeldungDatum
Ölspur 31.05.2024
Stoffaustritt kleineren Umfangs 28.05.2024
Person hinter Tür 28.05.2024
auslaufende Betriebsmittel nach VU 27.05.2024
Baum auf Straße 26.05.2024

Nächste Termine

7 Jul

Die Löschgruppe Inden/ Altdorf lädt euch recht herzlich zu ihrem Tag der offenen Tür ein....

An- & Abmeldung