Einsatzdetails


zurück zur Übersicht

Stichwort
TH-VU
Ereignis
Verkehrsunfall unklar
Datum
02.03.2024 23:34:00
Ort
Lucherberg - L-12
Beschreibung

Am Samstagabend gegen 23:34 Uhr wurde ein schwerer Verkehrsunfall auf der L12 im Ortsteil Lucherberg gemeldet, woraufhin die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei alarmiert wurden.

Ein Fahrzeug kam aus unbekannten Gründen von seiner Fahrspur ab, was zu einem verheerenden Frontalzusammenstoß mit einem entgegenkommenden Fahrzeug führte, welches nicht rechtzeitig ausweichen konnte.

Bei dem Zusammenstoß wurden die Insassen beider Fahrzeuge teilweise schwer verletzt und bedurften dringend medizinischer Hilfe. Die Rettungskräfte vor Ort versorgten die Verletzten umgehend und entschieden, sie zur weiteren Behandlung in umliegende Krankenhäuser zu transportieren.

Die Feuerwehr übernahm mehrere Aufgaben, um die Situation zu bewältigen: Zunächst galt es, auslaufende Betriebsstoffe zu beseitigen, um Umweltschäden zu minimieren und die Sicherheit der Unfallstelle zu gewährleisten. Anschließend trennten sie die Fahrzeugbatterien, um die Gefahr von Kurzschlüssen oder Bränden zu minimieren. Darüber hinaus setzten sie ihre Scheinwerfer ein, um den Wärmeerhalt der verletzten Personen zu unterstützen und sicherzustellen, dass sie während des Rettungseinsatzes nicht unterkühlen. Die Straße wurde für den Zeitraum des Einsatzes gesperrt. Die Polizie leitete den Verkehr um und ermöglichte so eine ungehinderte Arbeit der Rettungskräfte.

Karte
Lucherberg - L-12
Hinweis: Der in der Karte markierte Einsatzort gibt diesen in der Regel nur näherungsweise an, da dieser automatisch berechnet wird.
Teilen
 

Jetzt mitmachen!

Letzte Einsätze

MeldungDatum
Wasser in Keller 27.03.2024
Ölspur 08.03.2024
Auslaufende Betriebsmittel 06.03.2024
Verkehrsunfall unklar 02.03.2024
Ölfleck 02.03.2024

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

An- & Abmeldung