• Facebook-Header_Jugendlicher.jpg
  • Facebook-Header_Katze.jpg
  • Facebook-Header_Frau.jpg
  • Facebook-Header_Arbeitgeberin.jpg
  • Facebook-Header_Dach.jpg
  • Facebook-Header_Student.jpg

Feuerwehr in NRW

Die Kommunen

In den 396 Städten und Gemeinden gibt es 31 Berufsfeuerwehren und 396 Freiwillige Feuerwehren.

Die Feuerwehren sind in NRW Einrichtungen der Städte und Gemeinden. Darüber gibt es übergeordnete Strukturen in den Kreisen und in den fünf Bezirksregierungen Arnsberg, Detmold, Düsseldorf, Köln und Münster. Weiterhin bestehen im Land 84 (private) Werkfeuerwehren an Flughäfen, in großen Industriebetrieben etc. mit rund 5.300 Feuerwehrangehörigen und zudem Betriebsfeuerwehren.

Die Feuerwehren

Die Feuerwehren verteilen sich in den 396 Kommunen auf ca. 2.700 Standorte mit 14.000 Fahrzeugen.

Jede der 396 Feuerwehren besteht aus einem oder mehreren Löschzügen (taktischen Einheiten mit entsprechenden Fahrzeugen) und ist an mindestens einem Standort vertreten.

Die Mitglieder

85% der Feuerwehr-­Arbeit in NRW geschieht rein ehrenamtlich!

Ehrenamtliche Kräfte (aktive): 80.000+
Hauptamtliche Kräfte: ca. 14.000
Werkfeuerwehren: 5.000+
Jugendfeuerwehren: 21.000+
Ehrenabteilung: ca. 30.000
Summe: ca. 150.000

Mitglieder der Musikzüge: 6.000+ (zum Teil in Auflistung enthalten)

Verteilung der Einsätze