Freiwillige Feuerwehr Inden

Wir sind für Sie da: 24 Stunden – 7 Tage die Woche

Anfang Juli wurde ich in die WG im Gerätehaus Lamersdorf aufgenommen. Seit dem bewohne ich das Gerätehaus zusammen mit meinem Mitstreiter, dem MTF-04.

Ach so, ich vergaß: Ich sollte mich vielleicht erst einmal vorstellen…

Weiterlesen ...
Liebe Freunde, Förderer, Follower und Interessierte,
 
wie es bereits vielen Ortsvereinen ergangen ist, müssen auch wir auf die aktuelle Situation reagieren.
Weiterlesen ...

Am 6. September 2018 findet zum ersten Mal der landesweite Warntag statt. Dabei werden in ganz Nordrhein-Westfalen sämtliche Warnmittel erprobt. Um 11 Uhr werden zeitgleich in allen Kommunen die örtlichen Warnkonzepte getestet. Dazu zählen beispielsweise Sirenen. Mit der Warn-App „NINA“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) wird landesweit eine Probewarnmeldung versendet. Außerdem wird es Lautsprecherdurchsagen aus Warnfahrzeugen geben.

Weiterlesen ...

Dass sich Anwohner über das Martinshorn, zumeist in der Nacht, beschweren, ist mittlerweile keine Seltenheit mehr. Doch unter Lärmbelästigung fällt das Sondersignal nicht, hat der Verwaltungsgerichtshof in Kassel nun entschieden.

Weiterlesen ...

„Kellerbrand – Menschenleben in Gefahr“ war das Stichwort der Übung, welche die Löschgruppe Inden/Altdorf am 30.07.2020 in Atem hielt. In einem leerstehenden Gebäude hatten die Kameraden die Möglichkeit, unter „Null-Sicht“ ein solches Szenario durchzuspielen.

Weiterlesen ...

Am vergangenen Donnerstag übte die Löschgruppe Inden/Altdorf die Personensuche in einer Lagerhalle unter Nullsicht.

Das Übungsobjekt, eine Lagerhalle der Karnevalsgesellschaft aus Inden/Altdorf, war stark verraucht, als die Kameraden mit dem Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug anrückten.

Weiterlesen ...

Am Montag, den 5.10.20 ging es für eine kleine coronagerechte Abordnung, bestehend aus dem ersten stellv. Gemeindejugendwart BM Tobias Bester, dem EDV-Beauftragten der Jugendfeuerwehr OFM Marcel Sprünker, Betreuerin Nancy Bester und 2 Jugendlichen nach Aachen zur Firma Frankenne Schreib- und Bürobedarf, zur Übergabe einer Spende in Form einer nagelneuen Beamerleinwand.

Weiterlesen ...

Jungen und Mädchen der Jfw. Inden schreiben ihre Erfolgsgeschichte fort.

Der vergangene Samstag (05.10.2019) stand ganz im Zeichen der "Jugendflamme", ein Leistungsabzeichen Jugendfeuerwehr NRW in drei Stufen. Die Abnahme erfolgte durch die Kreisjugendfeuerwehr Düren, diesmal in Merken.

Weiterlesen ...

NRW sponsert 80% des Mannschaftstransport-Fahrzeuges für die Kinderfeuerwehr Inden...

Weiterlesen ...

Auf die Mädchen und Jungen unserer Kinderfeuerwehr wartete am Donnerstag vergangener Woche eine ganz besondere Überraschung: Schon kurz, nachdem die Kinder gelernt haben, was eine Feuerwehrzufahrt ist, bog auch schon unser Wehrleiter im KdoW gefolgt von einer Drehleiter aus Jülich auf den Schulhof der Grundschule Lucherberg ein.

Weiterlesen ...

Das Interesse der 21 Mitglieder der Ehrenabteilung der Feuerwehr Inden war beim Besuch der NATO-Air Base am 02. August 2018 riesengroß.

Weiterlesen ...

Am 30. Sept.2014 besuchte die Ehrenabt. der Feuerwehr Inden den Fliegerhorst Nörvenich. Um 8.00 Uhr fuhren wir mit 37 Personen ab Fw. - Gerätehaus Lamersdorf mit einem Reisebus in Richtung Nörvenich.

Weiterlesen ...

Jetzt mitmachen!

Letzte Einsätze

MeldungDatum
Garagenbrand 10.10.2020
Person hinter Tür 02.10.2020
Person hinter Tür 29.09.2020
PKW-Brand 29.09.2020
VU auslaufende Betriebsmittel 18.09.2020

Nächste Termine

Keine Veranstaltungen gefunden

An- & Abmeldung