Freiwillige Feuerwehr Inden

Wir sind für Sie da: 24 Stunden – 7 Tage die Woche

In der vergangenen Woche wurde nicht nur ein Kamerad "in den Ruhestand" versetzt. Es wurde auch ein neuer Kamerad in die Feuerwehr Inden aufgenommen.

Weiterlesen ...

Am vergangenen Samstag, den 06.07.2019, feierte die Löschgruppe aus Inden/Altdorf ihren diesjährigen Tag der offenen Türe.

Ab 12 Uhr standen den Besuchern zahlreiche Ausstellungen und Vorführungen zur Information über Brandschutz und Feuerwehr zur Verfügung.

Weiterlesen ...

Am 6. September 2018 findet zum ersten Mal der landesweite Warntag statt. Dabei werden in ganz Nordrhein-Westfalen sämtliche Warnmittel erprobt. Um 10 Uhr werden zeitgleich in allen Kommunen die örtlichen Warnkonzepte getestet. Dazu zählen beispielsweise Sirenen. Mit der Warn-App „NINA“ (Notfall-Informations- und Nachrichten-App des Bundes) wird landesweit eine Probewarnmeldung versendet. Außerdem wird es Lautsprecherdurchsagen aus Warnfahrzeugen geben.

Weiterlesen ...

Dass sich Anwohner über das Martinshorn, zumeist in der Nacht, beschweren, ist mittlerweile keine Seltenheit mehr. Doch unter Lärmbelästigung fällt das Sondersignal nicht, hat der Verwaltungsgerichtshof in Kassel nun entschieden.

Weiterlesen ...

Am vergangenen Donnerstag wurde durch die Löschgruppe Inden/Altdorf im Rahmen des Übungsdienstes ein Brandeinsatz im Sportlerheim des FC Inden/Altdorf simuliert und geübt.

Weiterlesen ...

Mit diesen Stichwörtern übt der Löschzug 1 den Alarmfall

17. Juli 2019 - 17:00 Uhr
Als die Sirenen in den Ortsteilen Frenz, Lamersdorf und Inden/Altdorf heulten, wussten die Einsatzkräfte des Löschzuges 1 noch nichts von der Alarmübung.

Weiterlesen ...

Jungen und Mädchen der Jfw. Inden schreiben ihre Erfolgsgeschichte fort.

Der vergangene Samstag (05.10.2019) stand ganz im Zeichen der "Jugendflamme", ein Leistungsabzeichen Jugendfeuerwehr NRW in drei Stufen. Die Abnahme erfolgte durch die Kreisjugendfeuerwehr Düren, diesmal in Merken.

Weiterlesen ...

Am Sonntag, den 07.07 unterstützte die Jugendfeuerwehr Inden die Werkfeuerwehr des Forschungszentrums in Jülich.

Weiterlesen ...

Auf die Mädchen und Jungen unserer Kinderfeuerwehr wartete am Donnerstag vergangener Woche eine ganz besondere Überraschung: Schon kurz, nachdem die Kinder gelernt haben, was eine Feuerwehrzufahrt ist, bog auch schon unser Wehrleiter im KdoW gefolgt von einer Drehleiter aus Jülich auf den Schulhof der Grundschule Lucherberg ein.

Weiterlesen ...

Am Donnerstag, den 25.10. besuchten der Wehrleiter Matthias Dienstknecht und sein Stellvertreter Ingo Stammwitz den VdF in Wuppertal.

Dort wurde uns vom Verband der Feuerwehreren Spielmaterial für die Kinderfeuerwehr überreicht. Es handelt sich dabei um 2 Feuerwehr Tretunimogs sowie 2 Feuerwachen und Fahrzeuge von Playmobil.

Dazu gab es noch Spiele und Bücher, alles rund ums Thema Feuerwehr.

Das Interesse der 21 Mitglieder der Ehrenabteilung der Feuerwehr Inden war beim Besuch der NATO-Air Base am 02. August 2018 riesengroß.

Weiterlesen ...

Am 30. Sept.2014 besuchte die Ehrenabt. der Feuerwehr Inden den Fliegerhorst Nörvenich. Um 8.00 Uhr fuhren wir mit 37 Personen ab Fw. - Gerätehaus Lamersdorf mit einem Reisebus in Richtung Nörvenich.

Weiterlesen ...

Jetzt mitmachen!

Letzte Einsätze

MeldungDatum
Fuchs in Dusche 02.10.2019
PKW-Brand 26.09.2019
Ölspur 24.09.2019
Gasgeruch, ausgelöster Gasmelder 23.09.2019
Heckenbrand 31.08.2019

Nächste Termine

21Okt
18:00 - 19:30
Jugendfeuerwehr
4Nov
18:00 - 19:30
Jugendfeuerwehr
18Nov
18:00 - 19:30
Jugendfeuerwehr

An- & Abmeldung