Zugübung Löschzug 1

„Betriebsunfall – Mehrere Verletzte“ So hieß das Einsatzszenario, zu dem der Löschzug 1 der Freiwilligen Feuerwehr Inden am 19.6.18 um 16:57 Uhr mittels Sirenen und Meldern alarmiert wurde.

Bei dieser unangekündigten Alarmübung wurden die Einheiten der Ortschaften Inden/Altdorf, Frenz und Lamersdorf zur IPS Lamersdorf gerufen, um dort mehreren verunglückten Mitarbeitern zu helfen. Bei Umbauarbeiten ereignete sich ein Elektrounfall, bei dem ein Mitarbeiter bedingt durch einen Stromschlag von einem 3m hohen Gerüst stürzte und dabei unter einen vorbeifahrenden Gabelstapler geriet und eingeklemmt wurde. Sein Kollege befand sich bewusstlos noch auf dem Baugerüst, von dem aus an den Stromleitungen gearbeitet wurde.

IMG 2834

Die erste eintreffende Einheit kümmerte sich um die Rettung der beiden Verletzten als auch zeitgleich noch ein Schwelbrand im alten Leitstand des Warenlagers entdeckt wurde. Ein Trupp unter Atemschutz wurde eingesetzt, um den Entstehungsbrand zu bekämpfen. Mit Hebekissen wurde zeitgleich die Person unter dem Gabelstapler befreit. Mittels Bockleiter und Abseilsystem konnte auch die Person auf dem Gerüst zeitnah dem Rettungsdienst übergeben werden.

Aussen

Parallel war die Löschgruppe Frenz auf der Suche nach einem weiteren Mitarbeiter, der im Bereich des alten Leimkellers vermisst wurde. Bedingt durch den Stromausfall musste dieser aus einem Schacht bei Dunkelheit gerettet werden.
Zwanzig Einsatzkräfte waren rund 45 Minuten damit beschäftigt, diese Übungslagen abzuarbeiten. Einsatzleiter Brandinspektor Dietmar Bannat äußerte sich sehr zufrieden mit der Leistungsfähigkeit seines Löschzuges.

IMG 2826 PX

Der Löschzug 1 der Feuerwehr Inden wird seit April von einem neuen Führungsteam geleitet: Zum Zugführer wurde Brandoberinspektor Lars Schmitz aus Inden/Altdorf ernannt, der auch diese Übung vorbereitet hatte. Diese Funktion übernahm er von Stefan Pfennings, der im März in die Wehrleitung wechselte. Zuvor war er mehr als 6 Jahre als Stellvertretender Zugführer tätig.

Neuer stellvertretender Zugführer ist Brandinspektor Dietmar Bannat aus Lamersdorf.

Die Zugführung führt halbjährig unangekündigte Übungen durch, um die Zusammenarbeit der Einheiten unter realitätsnahen Bedingungen zu verbessern. Also auch im zweiten Halbjahr wird es dann bald im Rahmen einer neuen Übung wieder heißen:“Einsatz für den Löschzug 1 der Feuerwehr Inden!“

 

Jetzt mitmachen!

Letzte Einsätze

MeldungDatum
Essen auf Herd 16.07.2018
Baum droht umzustürzen 14.07.2018
Person im Aufzug 13.07.2018
Brennt Baum 13.07.2018
Zugelaufener Hund 08.07.2018

Nächste Termine

23Jul
6Aug
20Aug

An- & Abmeldung